Wir bieten einmal jährlich einen Kompaktkurs in Deutscher Gebärdensprache über eine Dauer von zwei Wochen an, der die Anforderung für eine Bewerbung für den Studiengang „Deaf Studies“ an der HU Berlin erfüllt. Gemäß den Zulassungsvoraussetzungen muss ein Nachweis über mindestens 80 Unterrichtsstunden DGS erbracht werden. Dieser Nachweis muss bereits bei der Bewerbung vorliegen.

Preis: 600€

Unterrichtszeit jeweils von 9-16 Uhr, Samstag und Sonntag kein Unterricht

Es ist auch möglich, nur an einer der Wochen teilzunehmen für einen Kompaktkurs DGS 1+2 (erste Woche) oder DGS 3+4 (zweite Woche). Es werden jedoch die Teilnehmer bevorzugt, die sich für den kompletten Kurs anmelden

Kompaktkurs Deutsche Gebärdensprache

In unserem Kompaktkurs werden in der ersten Woche die DGS Stufen 1 und 2 und in der zweiten Woche DGS 3 und 4 unterrichtet. Der Unterricht findet Montags bis Freitags jeweils von 9-16 Uhr statt. Dieser Kurs steht natürlich allen Interessierten offen, die die DGS Stufen 1 bis 4 in kompakter Form lernen möchten.

Kursinhalte

In der ersten Unterrichtswoche DGS 1-2 erwerben Sie grundlegende Kenntnisse der Deutschen Gebärdensprache wie Fingeralphabet, Fragewörter, Zahlen und einfache Sätze. Ausserdem erfolgt eine Einführung in die drei wichtigen Grundtechniken der Deutschen Gebärdensprache: die visuelle Wahrnehmung, die Mimik und die nonverbale sowie gestische Kommunikation.

In der zweiten Unterrichtswoche lernen Sie etwas über die Bausteine der Gebärdensprache und deren Kombinationsmöglichkeiten. Elementar sind die Übungen zum räumlichen Denken und die Anwendungsbereiche in Gebärdensprache. Es wird um weitere Grammatikgrundlagen gehen und natürlich auch darum, den Sprachfluss geschmeidiger und kompakter zu gestalten.

Menü