Für immer mehr kulturelle Einrichtungen wie Museen und Ausstellungen produzieren wir Videoguides. „Audioguide in Gebärdensprache“ oder auch „Museumsguide” sind andere weit verbreitete Bezeichnungen.

So können schwerhörige, taube und spätertaubte Besucher an einer Führung voll teilhaben und einem unserer tauben Gebärdensprachdolmetscher*innen in Gebärdensprache durch die Ausstellung folgen.

In Zusammenarbeit mit uns sind bereits in mehreren Museen Videoguides mit Gebärdensprache entstanden. Hier eine kleine Auswahl:

  • Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Berlin
  • Deutsches Hygiene Museum Dresden
  • Anne Frank Zentrum, Berlin
  • Dom Museum, Wien
  • Deutsches Technikmuseum, Berlin
  • Deutsches Historisches Museum, Berlin
  • Staatliche Kunstsammlung Dresden

Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Ihr Vorname (Pflichtfeld)

Ihr Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht

Menü