Wir lieben Filme!

So haben wir bereits selbst einige Kurzfilme („Sojamilch”, “Das neue Glück”, “Nemesis” und “The Banquett“) und einen Dokumentarfilm produziert. „Die Mauer“ ist ein 75- minütigen Dokumentarfilm über die Zeit vor, während und nach dem Mauerfall. Er erzählt die bewegenden Geschichten von 7 tauben Menschen, die dieses historische Ereignis selbst miterlebten. „Die Mauer“ („The Wall“) lief als Eröffnungsfilm beim Toronto International Deal Film and Arts Festival 2015.

Neben künstlerischen Filmen produzieren wir auch Übersetzungen im Rahmen von Barrierefreiheit für unterschiedliche Inhalte und Medien. Mehr Informationen hierzu findet ihr hier.

Menü