yomma – das ist ein Wort, bei dem viele Leute erst denken, es kommt ihnen bekannt vor. Doch es steht für etwas ganz Neues.

yomma ist zunächst die Firmenbezeichnung der Dienstleistungsfirma von Mathias Schäfer und Benedikt J. Sequeira Gerardo (geb. Feldmann).

Es ist ein Kunstwort, geschaffen aus drei Ideen: Erstens bezeichnet es eine Firmenphilosophie, die alles in stetigem Wandel sieht. Ein Punkt würde für ein endgültiges Ende von etwas stehen, wohingegen ein Komma immer etwas offenlässt. Komma statt Punkt, das ist die erste Idee.

Die zweite Idee ist, dass es anderen kreativen und kompetenten Menschen ermöglichen werden soll, ihre Ideen und Vorstellungen umzusetzen und zu verwirklichen. In diesem Sinne soll es auch eine Aufforderung sein: „Komm mal! Bei uns seid Ihr herzlich willkommen!“.

Und die dritte Idee soll den Willen und die Kompetenz zeigen, scheinbar Unmögliches dennoch möglich zu machen. Anstatt gleich zu etwas „Nö, das können wir nicht machen!“ sagen, ist die Einstellung besser „Yo, warum nicht. Wir schauen es uns erst mal an und sehen dann weiter.“

„Komma“, „Komm mal!“ und „Yo“ sind alle drei Zutaten für die Firmenbezeichnung: yomma.

Das Unternehmen umfasst ein siebenköpfiges festes Team sowie Freelancer. Unter dem Motto „Barrierefrei für alle“ bieten die Sparten Übersetzung, Gebärdensprachschule, Media und Events professionelle Dienstleistungen für Menschen mit besonderen sprachlichen Bedürfnissen an. So wird nachhaltig die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben sowie Zugang zu allen Medien erleichtert. Das umfangreiche Angebot umfasst zum Beispiel individuelle Gebärdensprachfilme für Internetseiten, Videoguides für Museen, Corporate Design, Webdesign, Gebärdensprachkurse und regelmäßige kulturelle Events rund um das Thema Gebärdensprache.

Wir freuen uns über eure Nachricht!

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte lösen Sie folgende Rechnung: 23 - 4 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren
Menü