Gebärdensprache, Kompetenz und Kreativität
sind die Grundzutaten unserer Arbeit.

Unser Werdegang

2013

Gründung

Benedikt Sequeira Gerardo (geb. Feldmann) und Mathias Schäfer kannten sich schon einige Zeit, bevor sie beschlossen haben, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse zu bündeln und in ein gemeinsames Projekt zu investieren. So wurde die Idee zu yomma geboren. Wir möchten verschiedene Angebote rund um Gebärdensprache bündeln und professionell anbieten. Gleichzeitig soll yomma auch eine künstlerisch kulturelle Plattform sein: für unsere eigenen Ideen aber auch für andere kreative und kompetente Menschen, die ihre Ideen und Vorstellungen bei uns einbringen möchten.

Im Jahr der Gründung starten wir in den Räumlichkeiten des ehemaligen Cáfe Rabenmutter in Pankow. Durch geplante Sanierungsmaßnahmen am Haus müssen wir die Räume im September 2013 verlassen. Das kommt uns nicht ungelegen, wir möchten uns mehr Richtung Stadtmitte orientieren.

In dieser Zeit arbeiten wir viel in Gesellschaft anderer Freelancer*innen in Cáfes und angemieteten Räumlichkeiten.

2014

Neue Räume

Im Sommer 2014 haben wir nach langer Suche wunderschöne Räumlichkeiten in Berlin Mitte gefunden. Genau zwischen Bayer und BND befand sich yomma nun Mitten auf dem Mauerstreifen in der Chausseestrasse. Im Zentrum stand ein großer heller freundlicher Raum, in dem gearbeitet und gelernt wird, in dem Veranstaltungen, Informationsabende und Festivals stattfinden konnten.

2015

Neuer Arbeitsbereich kommt dazu

Wir freuen uns sehr, dass wir im März 2015 einen sehr kompetenten neuen Mitarbeiter für den Bereich Gebärdensprachvideo-Produktion für uns gewinnen konnten: Henrik Müller. Wir sind schon länger im Bereich Übersetzungen aktiv und haben auch schon kleinere Projekte in Eigenregie realisieren können, nun können wir hier mehr Energie investieren und den Bereich weiter ausbauen. Wir werden ein eigenes Studio aufbauen und können zukünftig alle Leistungen einer Videoproduktion aus einer Hand anbieten.

2016
Mathias und Benedikt

Umzug nach Prenzlauer Berg

Nach zwei Jahren verließen wir den Gewerberaum an der Chausseestraße in Berlin-Mitte. Wir sind im März 2016 zu neuer Räumlichkeit an der Schivelbeiner Straße in Berlin-Prenzlauer Berg umgezogen.

2018

Die neue yomma GmbH

Die neue yomma GmbH übernimmt ab 1. Januar 2018 die Geschäftsbereiche der yomma GbR, eine neue Rechtsform entsteht. Zudem wird die neue yomma GmbH durch die langjährige Zusammenarbeit mit dem Gebärdenwerk verstärkt. Die Mitarbeitende sowie einige Geschäftsbereiche des Gebärdenwerks werden in der yomma GmbH angesiedelt. Der starke Marktkern des Gebärdenwerks wird jedoch weiter bestehen bleiben. Die Abwicklung der Geschäfte geht in die yomma GmbH über.

Warum »yomma«?

yomma – das ist ein Wort, bei dem viele Leute erst denken, es kommt ihnen bekannt vor. Doch dann stellen sie fest, dass es gänzlich unbekannt ist und vielleicht für etwas ganz Neues steht. yomma ist zunächst die Firmenbezeichnung der Dienstleistungsfirma von Mathias Schäfer und Benedikt J. Sequeira Gerardo (geb. Feldmann).

yomma ist ein Kunstwort, geschaffen aus drei Ideen. Erstens haben wir die Firmenphilosophie, die alles in stetigem Wandel sieht. Ein Punkt würde für ein endgültiges Ende von etwas stehen, wohingegen ein Komma immer etwas offen lässt. Komma statt Punkt, das ist die erste Idee zur Firmenbezeichnung.

Unsere zweite Idee ist, dass wir es gerne anderen kreativen und kompetenten Menschen ermöglichen möchten, bei uns ihre Ideen und Vorstellungen umzusetzen und zu verwirklichen. In diesem Sinne möchten wir diesen Leuten sagen: »Komm mal! Bei uns seid Ihr herzlich willkommen!«.

Und unsere dritte Idee ist, dass wir mit Willen und Kompetenz scheinbar Unmögliches dennoch möglich machen können. Anstatt gleich zu etwas »Nö, das können wir nicht machen!« sagen, sagen wir »Yo, warum nicht. Wir schauen es uns erst mal an und sehen dann weiter.« »Komma«, »Komm mal!« und »Yo« sind Zutaten für unsere Firmenbezeichnung: yomma

Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Ihr Vorname (Pflichtfeld)

Ihr Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme der zweckgebundenen Speicherung meiner Daten zu. Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Menü